Playlist Kopfhörer 2018-10-05

Die Playlist für den “Kopfhörer” bei Radio Darmstadt (RadaR) am 5. Oktober 2018.

Kopfhörer 2018-10-05 – 21-23 Uhr
# Title Artist Album Year
1 Into Every Corner of the Night Colin Stetson The First – Original Soundtrack Vol. 1 2018
2 The End Colin Stetson | Rebecca Foon | Amanda Lo The First – Original Soundtrack Vol. 1 2018
3 Must Springtime Fade? David Rothenberg | Nicola L. Hein | Hans Tammen Bird Saw Buchla [CLANG061] 2018
4 A Nik Bärtsch’s Ronin Awase [ECM 2603] 2018
5 Night Train To You Marcin Wasilewski Trio Live [ECM 2592] 2018
6 The Tunnel Tord Gustavsen Trio The Other Side [ECM 2608] 2018
7 Moment in between the rest (to curve an ache) Ambrose Akinmusire A Rift in Decorum: Live at the Village Vanguard 2017
8 Body The Necks Body 2018

Playlist Kopfhörer 2018-09-02

Die Playlist für den “Kopfhörer” bei Radio Darmstadt (RadaR) am 2. September 2018.

Kopfhörer 2018-09-02 – 21-23 Uhr
# Title Artist Album Year
1 Even Rainbows Get Really, Really Sad ;( Happa عشق (Lewis Mixtape) 2018
2 Maloya B5160-8 Jako Maron The Electro Maloya Experiments of Jako Maron [NNT013] 2018
3 Boarding Memotone The Rounded Room [ACRELP013D] 2018
4 Chalk Carving Memotone The Rounded Room [ACRELP013D] 2018
5 Showreel, Pt. 3 Djrum Portrait with Firewood [RS 1810] 2018
6 Creature, Pt. 2 Djrum Portrait with Firewood [RS 1810] 2018
7 HEDron DTROY Terra Incognita 2018
8 Cosoco Juana Molina Halo [cram 275] 2017
9 Estalacticas Juana Molina Halo [cram 275] 2017
10 Widow’s Weed Laika Good Looking Blues [PURE 89 CD] 2000
11 Mika Yves De Mey Bleak Comfort [LTNC013] 2018
12 X3 Zuli Trigger Finger [SPCTR010] 2018
13 The Black Drug DiNT The Black Drug [SMGHORO05.5] 2018
14 No Way Out DiNT The Black Drug [SMGHORO05.5] 2018
15 Dance Musik EQ Why Eargasm [ER024] 2018
16 Fuck Who You Wit EQ Why Eargasm [ER024] 2018
17 Nodens Sweguno Snare Snacks 2018
18 Box In A Box Pye Corner Audio In Death’s Dream Kingdom [HTH084IDDK] 2018
19 M4L-UV David Goldberg Bavarian Stallion Series 001 [RFR001] 2018
20 Alternative Facts DotCrawl Partial#1 [DVSN031] 2017
21 Visor Holly & Former Partial#2 [DVSN036] 2017
22 Prasak Woolymammoth Partial#2 [DVSN036] 2017
23 Quarters Noer the Boy Partial#3 [DVSN040] 2017
24 On Becoming Panxing I Could Go Anywhere But Again I Go With You [PI207] 2018
25 Alang Scandinavian Star I Could Go Anywhere But Again I Go With You [PI207] 2018

Playlist Kopfhörer 2018-06-03

Die Playlist für den “Kopfhörer” bei Radio Darmstadt (RadaR) am 3. Juni 2018.

Kopfhörer 2018-06-03 – 21-23 Uhr
# Title Artist Album Year
1 Cyborg’s Theme Cyborg 95 Ultratek [LT049] 2018
2 All Objects Are Moving Robert Lippok Applied Autonomy [R-M181] 2018
3 The Mountains Are Crying Cienfuegos Autogolpe [LIES108] 2018
4 Healing How Du Landing [BPLP003] 2018
5 Daisy Wright Yaleesa Hall Daisy Barbara Harriet [WNK013] 2018
6 Savanna RX-7 Broken Haze MZD [RSBP008] 2018
7 RX-7 Broken Haze MZD [RSBP008] 2018
8 HXD Little Snake ENTER [BFDNL074] 2018
9 ISTHISREAL.MP3 Little Snake & Kage ENTER [BFDNL074] 2018
10 BB-8 K-LONE BB-8 | Barbarossa [WYCH002] 2018
11 Trigger Finger Zuli Trigger Finger [SPCTR010] 2018
12 FX Mod DAISY CHAIN 5o (Provatron’s panevropi ’98 remix) Brainwaltzera Bunker [AF014] 2018
13 Never Let You Fall FFF Falling In Love [LUV 02] 2018
14 Self Triggered Om Unit & Sam Binga Bunit004 2018
15 Blink Artilect Blurring The Line [SMDE09] 2018
16 Everyday Zuli Trigger Finger [SPCTR010] 2018
17 Meduse (Dima Ustinov Remix) Fogh Depot Turmalinturm (Remixes) [DEN302] 2018
18 Climate 1 Giraffe Climate [MARMO007] 2018
19 Encantada Cienfuegos Autogolpe [LIES108] 2018
20 Extrasolar ASC Astral Projection [HOROEX18] 2018
21 Ugly Bubble Ivy Lab Death don’t always Taste Good [2020LDN012] 2018
22 Pillars Batu Rebuilt [XL922DS] 2018
23 Facade I Orson Hentschel Facades 2018

Interessante Alben aus dem Jahr 2017

Zweierlei Dinge die ich zugebe: einerseits finde ich diese Rückblicke an einem bestimmten Zeitraum des Jahres im Grunde befremdlich, denn die Natur der Klänge lässt sich nicht einfach in ein 365-Tage Schema pressen. Trotzdem gehöre ich zu den Leuten die über das Jahr hinweg Listen führen mit besonderen Alben oder Tracks. Einfach auch um den Überblick zu behalten oder gewisse Lieblinge automatisch auf dem tragbaren Gerät dabei haben zu können. Einige Veröffentlichungen sind dabei gleich “Top 20xx”, andere noch — gerade wegen akuter Begeisterung über einen oder zwei bestimmte Tracks o.ä. — “Kandidaten”.

Vielfach habe ich die geführten Listen gar nicht auf dieser Seite gepostet. Manchmal weil mir nicht nach einem “Abschluss” war, manchmal aber auch weil ich in den Mengen an neu zu entdeckender Musik auf Grund von anderen Listen schier in Musik ertrunken bin. Dieses Jahr merke ich, dass ich — bis auf eine Veröffentlichung — ziemlich neben dem Mainstream der Subkultur liege. Ein Grund mehr hier nun diese Spielerei zu veröffentlichen. Beginnend mit den “Kandidaten” für die “Best of 2017” Liste. Alphabetisch und zumeist komplett emotional ausgesucht.

Andromeda Mega Express Orchestra “Vula”

Big Band trifft Neue Musik trifft Jazz. Was bereits auf dem Album gut funktioniert wurde auch live belegt.
Die Veröffentlichung beschwingt, kratzt hier und da und fordert zum hinhören. Sehr schön.

Baast “Bazaar”

Afrikanische Klänge, eingepackt in Psychedelic und Improvisation. Vor allem die arabischen Samples haben es mir angetan.

Blanck Mass “World Eater”

Teils dick aufgetragen wie bei einem Rock-Album. Schnelle Beats und Bass-Musik, mit leichten Anlehnungen aus dem Industrial. Trotzdem melodisch.

Gabriel Garzon-Montano “Jardin”

Eines der wenigen Alben mit Gesang in dieser Liste. Vielleicht hat es mich einfach zum richtigen Moment abgeholt. Soulig, mit angenehmen Pop-Anteilen die ganz leicht an Beatles Ausläufer erinnern. Ein Wohlfühl-Album mit Referenzen zu verschiedensten Musikstilen.

Heliocentrics “A World of Masks”

“A Human Zoo” gefällt mir besonders, dieser psychdelisch, krautige Jazz Track. Er umfasst fast die komplette Aura die sich auf dem Album angenehm entfaltet. Downbeat, 60s, Psychedelic. Gute Platte für angenehme Abende mit Lichtspielen und Lavalampen.

Jan St. Werner “Spectric Acid”

Hier wird es mal laut. Experimentelle Klänge zwischen Industrial, Drum & Bass und experimentellen Klangflächen. Wenn man in der richtigen Stimmung ist dann ist diese Platte verhältnismäßig kurzweilig.

Jana Rush “Pariah”

Würde es die Platten von Jlin nicht geben, dann wäre Jana Rush (noch) mehr im Fokus. Pariah ist eine sehr gute home-listening Platte aus dem Bereich des Footwork die teilweise an den hohe Standard eines DJ Rashad herankommt.

Nduduzo Makhathini & The Cure Collective “Ikhambi”

Ein Späteinsteiger in die Liste der möglicherweise über die starke Begeisterung für die ersten zwei Tracks aufmersam macht. Heilung durch Musik ist das passende Motto. Für Fans der Musik von Moondog, Sun Ra oder Pharoah Sanders

Overlook “Smoke Signals”

Betrag aus der Kategorie Drone / Ambient / Drum & Bass. Gerade die darken Töne mit Drum & Bass Rhythmus holen mich in meiner alten Liebe zu düsteren Sounds ab. Trotzdem ist es kein alter Darkstep-Abklatsch sondern eben ein wunderbar düsteres Album nach heutigen Standards ohne die Genres neu zu erfinden oder stark zu erweitern.

Vtgnike “Collection”

Ambiente Downbeats, in Footwork-/Dubstep-Ästhetik. Sehr schöne Entdeckungsreise, ohne besonders reißerisch aufzuschreien. Für die eher stille Entdeckung. Interessanter Hybrid.

Yves Tumor “Experiencing the Deposit of Faith”

Eigentlich eine Zusammenstellung von unveröffentlichten Tracks und Demos. Teils mit entsprechender Klangqualität. Diese Veröffentlichung zeigt die Breite des Künstlers, die bis hin zur Minimal-Music geht. Gerade im rauen Charakter findet sich für mich die Besonderheit. Wert einmal hinein zu hören.

Playlist Kopfhörer 2017-10-01

Die Playlist für den “Kopfhörer” bei Radio Darmstadt (RadaR) am 1. Oktober 2017.

Kopfhörer 2017-10-01 – 21-23 Uhr
# Title Artist Album Year
1 Corroded Hymnal Clark Rellik EP [WAP417DD] 2017
2 Ayxita, Wake Up Yves Tumor Experiencing the Deposit of Faith [self] 2017
3 E. Eternal Yves Tumor Experiencing the Deposit of Faith [self] 2017
4 Time Moves Slow BadBadNotGood IV [BRIL-2034] 2016
5 Lavender BadBadNotGood IV [BRIL-2034] 2016
6 My Name Is Carnival Youn Sun Nah Same Girl [ACT 9024-2] 2010
7 Where the Earth Meets the Sky Wildflower Wildflower [self] 2017
8 In Light of Turmoil Andromeda Mega Express Orchestra Vula [N 50] 2017
9 qwetoipntv vjadfklvjieop Andromeda Mega Express Orchestra Vula [N 50] 2017
10 Prosperity Awareness Yves Tumor Experiencing the Deposit of Faith [self] 2017
11 Salt Point 29 Noer the Boy Mechanism [self] 2017
12 Mercurial Dreams Sam KDC Of Myth & Mercury [AUX017] 2017
13 Slipping Away Belief Defect Decadent Yet Depraved [RM 178-3] 2017
14 Smoke Mountain Synkro & Michael Red Smoke Mountain [lowi 012] 2017
15 Shut Down End.user Shut Down EP [STDIGI011] 2017
16 Dreaming Bugge Wesseltoft 2009
17 Desceptre Gel-Sol Horse Head Bookends [verseslp001] 2017
18 Atlas Battles Mirrored [WARP CD 156] 2007
19 Desceptre Gel-Sol Horse Head Bookends [verseslp001] 2017
20 Lonely Blue King Krule The OOZ [XL872] 2017
21 Corkscrew Oren Ambarchi Grapes of the Estate [TO:61] 2006

Ankündigung: Kopfhörer-Collage

Am Sonntag den 19. Juni gibt es die erste Ausstrahlung der Kopfhörer-Collage.
Die Sendung soll, in Zukunft am jeden dritten Sonntag im Monat, radiophone Mixe beherbergen. Musikzusammenstellungen die zum Entdecken und Träumen einladen, durch verschiedenste Musikstile führen, die üblichen Hörgewohnheiten stört oder erweitert. Wie immer ist die Sendezeit von 21 bis 23 Uhr, die Wiederholung läuft tags darauf von acht bis zehn, sowie von 14-16 Uhr.

Playlist Kopfhörer 2016-04-03

Die Playlist für den “Kopfhörer” bei Radio Darmstadt (RadaR) am .

Kopfhörer 2016-04-03 – 21-23 Uhr
# Title Artist Album Year
1 Fun Long Arm Drafts & Lost Tracks (2010-2014) [PMC153] 2016
2 Every Nigger Is A Star (Acoustic Ver.) Boris Gardiner Every Nigger Is a Star (2010 Reissue) 1973
3 untitled 06 | 06.30.2014. Kendrick Lamar untitled unmastered. 2016
4 Heart Don’t Stand a Chance Anderson .Paak Malibu 2016
5 Clouds Over the Foresthead Long Arm Drafts & Lost Tracks (2010-2014) [PMC153] 2016
6 Flu (feat. Arthur Verocai) Jameszoo Fool [BFCD059] 2016
7 Dolce Carnivale Vinja Dolce Carnivale [ADDICTECH092] 2015
8 These Moments Dismantled These Hidden Hands & Lucrecia Dalt These Moments Dismantled [HH005] 2016
9 IIIII Arovane //I/ [éter21] 2016
10 LDVHD Terminus Sacred Tapestry Shader Complete [self] 2016
11 Shirari Orson Hentschel Feed the Tape [Denovali] 2016
12 Ceres ASC The Farthest Reaches [AUX014] 2016
13 MVDDVL Sam KDC KVLTVR [Auxiliary] 2016
14 Tensegrity Spatial Emergence #2 [INFRA 12007] 2016
15 Animal Trails Moderat III [MTR064CD] 2016
16 Good Morning, Captain Slint Spiderland 1991
17 Peak Paint Blood [self] 2016
18 UK74R1618090 Aleksi Perälä The Colundi Sequence Level 16 [APMU18] 2016
19 CLOCCCC Angel-Ho EMANCIPATION [NON] 2016
20 AS Crust Amnesia Scanner AS [YT151] 2016
21 Two Snakes The Body No One Deserves Happiness [THRILL 407] 2016
22 #1 Nisennenmondai #N/A 2016

Playlist Bedroomdisco 2015-12-13

Die Playlist für die Vertretung der “Bedroomdisco” bei Radio Darmstadt (RadaR) am 12. Dezember 2015.

Bedroomdisco 2015-12-13 – 21-23 Uhr
# Title Artist Album Year
1 No Pegida Yellow Umbrella & R. Trettmann & Tiny Dawson n/a 2015
2 Bloom Zomby Let’s Jam!! [XLT728 / Part 1 & 2] 2015
3 Db At Holger Peder Mannerfelt III [PM003] 2015
4 First Step Volor Flex Exhale 2015
5 Bulkhead Ena Meteor EP [SMGRS06] 2015
6 Insective Ena Meteor EP [SMGRS06] 2015
7 Binary Theme The Binary Collective The Binary Collective [EXITLP014] 2015
8 Sold Out DJ Paypal Sold Out [BF056] 2015
9 Million Dimes AceMo REDSHIFT 2015
10 BuZilla Jlin Free Fall [ZIQ368] 2015
11 Nandi Jlin Free Fall [ZIQ368] 2015
12 En Arca Mutant [STUMM386] 2015
13 The Smallest Measurable Space Rob Clouth Hidden Structures [LSR017] 2015
14 CCTV L.V. feat. Dandelion Dub Echoes [SJR CD201] 2009
15 Sing Like You’re Winning (Outro) Swindle feat. Jay Wilcox & Terri Walker Peace, Love & Music [Bandcamp] 2015
16 They Are We Kneebody & Daedelus Kneedelus [BFDNL058] 2015
17 First Sorrow Food This Is Not a Miracle [ECM2417CD] 2015
18 The Limits Of Control Peder Mannerfelt III [PM003] 2015
19 Yogurt Levantis Romantic Psychology 1 [TCLR012] 2015
20 Froth Ena Meteor EP [SMGRS06] 2015
21 Over Unity (Meontic Voice – Taquion) Lucrecia Dalt Ou 2015
22 Phantomatik El Mahdy Jr. The Spirit of Fucked Up Places [BOOMARM006] 2013
23 Dream ’15 Jam City Earthly Versions [NS019] 2015
24 (E) Earnest Clap! Clap! Simple [ACRE058] 2015
25 Asphalt Okokon Turkson Side [OP029] 2015

Playlist “Kopfhörer” vom 1. März 2015

Die Playlist für den “Kopfhörer” bei Radio Darmstadt (RadaR) am 1. März 2015.

Kopfhörer 2015-03-01 – 21-23 Uhr
# Title Artist Album Jahr
1 A Visit to a Sad Planet Leonard Nimoy Spaced Out 1968
2 Fresh DJ Sprinkles + Mark Fell Fresh Insights EP 1 [C.023] 2015
3 Feel Afrikan Sciences Circuitous [PAN54] 2014
4 Epikur David August Epikur EP [IV50III] 2014
5 Flowers in May Kassem Mosse & Simone White Three Versions [HJP075] 2015
6 Old Lies Nubian Mindz Forgotten Parts EP [DOCUMENT 006] 2015
7 8_26[test] SELA. Anniversary (classics) [FLAUR16] 2014
8 Mind Playing Tricks BADBADNOTGOOD & Ghostface Killah Sour Soul 2015
9 Ron O’Neal Wu-Tang Clan A Better Tomorrow 2014
10 Post Black Anyway THEESatisfaction EarthEE [SP1084] 2015
11 Azurescens Karmelloz Silicon Forest [CT010] 2015
12 Nay Karmelloz Silicon Forest [CT010] 2015
13 Cnidaria (feat. Karmelloz) C Plus Plus Cearà [Apothecary Compositions] 2015
14 Spite Butti You Know What You Deserve [LB030] 2015
15 Boss Mode Joker The Mainframe [KAP015] 2015
16 Mahogany Joker The Mainframe [KAP015] 2015
17 Casper (feat.Lunice) S-Type SV8 [LM024] 2015
18 La Petite Mort Romare Projections [ZENCD218] 2015
19 Onslow Road Killawatt Émigré [OSMUK041] 2015
20 Body II Body Egyptrixx Transfer of Energy [Feelings of Power] [HTRACD001] 2015
21 Mirror Etched on Shards of Amethyst Egyptrixx Transfer of Energy [Feelings of Power] [HTRACD001] 2015
22 Black Mamba Cut Hands Afro Noise I (Volume 4) [DPROMLP107] 2014